Schlagwort: Rittersporn schneiden wann

Rittersporn & Co. – Sommerschnitt fördert eine zweite Blüten aufmacher

Ein Rückschnitt nach der Blüte verhilft Rittersporn und anderen Stauden zur eine Folgeblüte. Wichtig dabei ist allerdings, wie tief man dabei schneidet. Rittersporn (Delphinium), aber auch Katzenminze (Nepeta), Indianernesseln (Monarda) oder Feinstrahlastern (Erigeron) blühen nach vier bis sechs Wochen ein zweites Mal, wenn man nach der Blüte alles Verwelkte abschneidet. Tipp: Schneiden Sie am besten […]

Weiterlesen