Schlagwort: Dickmaulrüssler

Wer war’s? Frassspuren im Gemüse- und Staudengarten vegetable-garden-890625_1280_pixaby

«Am Montag fraß sie sich durch einen Apfel, aber satt war sie noch immer nicht…» Als Kinder sind wir der Spur der kleinen Raupe Nimmersatt durch ausgestanzte Buchseiten gefolgt. Auch unsere Gartenpflanzen zeigen häufig Frassspuren. Oft sind es Käfer, deren Appetit unerwünschte Folgen haben kann. Welche Schadbilder auf Laub und Blatt deuten auf welchen Käfer […]

Weiterlesen

Grosser Auftritt für Engelstrompeten aufmacher

Ihre riesigen Blüten und der betörende Duft machen Engelstrompeten zu den absoluten Stars unter den Kübelpflanzen. Da wird wohl jeder zustimmen: Eine Engelstrompete auf der Terrasse ist ein wahrer Blickfang, der im Laufe der Jahre zum meterhohen Busch werden kann. Früher hiessen die Pflanzen “Datura”, heute “Brugmansia”. Aber der deutsche Name “Engelstrompete” bringt es auf […]

Weiterlesen

Schädlinge und ihre Gegenspieler Gartenlaubkäfer - Phyllopertha horticola

  Es heisst, gegen jede Krankheit sei ein Kraut gewachsen. Auf lästige Schadinsekten übertragen heisst das: Gegen hungrige Schädlinge gibt es noch hungrigere Nützlinge. Nützlinge tragen dazu bei, das natürliche Gleichgewicht in Balance zu halten, ohne dass der Mensch zu regulierend eingreifen muss. Sie im Garten zu fördern und gezielt einzusetzen, lohnt sich in vielerlei […]

Weiterlesen

Wie kann man den Dickmaulrüssler biologisch bekämpfen? Dickmaulrüssler

Welche Pflanzen frisst der Dickmaulrüssler? Eiben, Rhododendron, Kirschlorbeer und Photinien sind die Lieblingsspeisen des Käfers, aber inzwischen vergreift er sich auch ganz massiv an hartlaubigen Staudenarten. Wenn der Dickmaulrüssler unterwegs war, sieht man das an seinen eindeutigen Fraßspuren. Der sogenannte Buchtenfraß an den Außenseiten der Blätter beweist eindeutig den Befall mit dem Dickmaulrüssler. Das ist […]

Weiterlesen