Tipps für eine üppige Blütenfülle summer-flowers-1551822_1280_pixaby

Engelstrompeten, Geranien, Kräuter und vieles mehr verschönern nun in gelb, rot, grün und vielen anderen Farben unsere Balkone. Die stetig steigenden Temperaturen kurbeln ihr Wachstum an, was sie bereitwillig tuen – doch nur, solange genug Nahrung da ist. Im Gegensatz zu den Gartenpflanzen, deren Wurzeln sich frei nach allen Seiten bewegen können, ist das Volumen […]

Weiterlesen

So gelingen Staudenbeete auf-sonnenhut

Wie darf’s denn sein? Leuchtend Gelb mit einem satten Schuss Violett, kunterbunt wie im Bauerngarten oder doch lieber in zarten Pastelltönen? Stauden verzaubern jeden Garten. Also holen Sie sich Zettel und Bleistift und planen Ihr persönliches Traumbeet. Gartencenter verführen geradezu zum spontanen Beute machen: Von allen Seiten her zwinkern einen die schönsten Stauden an, kokettieren […]

Weiterlesen

Hat Blumenerde ein Verfallsdatum? aufmacher

Wird Blumenerde eigentlich schlecht oder kann man Reste vom Vorjahr noch bedenkenlos verwenden? Ob Geranien, Petunien oder Oleander: Ohne Blumenerde keine Pflanzenpracht. Die Anforderungen an die Erde sind enorm, denn die Pflanzen sind ihr ohne Wenn und Aber ausgeliefert. Die Erde darf während des Sommers nicht schlappmachen, sie muss dauernd Wasser und Nährstoffe aufnehmen, festhalten […]

Weiterlesen

Kleines 1×1 des Rosenschnittes rosenschnitt

  Der Schnitt hält Rosen vital und in Blühlaune. Zeit wird es, sobald die Forsythien blühen oder  – wenn weit und breit keine wachsen – wenn die Rosen austreiben. Rosenschnitt ist keine komplizierte Wissenschaft, man muss sich nur trauen und vor allem die jeweilige Rosengruppe kennen. Denn ob Beet-, Kletter- oder Strauchrose, manche lässt man […]

Weiterlesen