Beiträge

Über Judith Supper

IMG_9165_HPJudith Supper ist Fachjournalistin, Texterin und Mitinhaberin des Medienbüros Brizamedia, das seit seiner Gründung 2015 einen umfassenden Medienservice für die grüne Branche bietet. Seit bald zehn Jahren ist Judith Supper für Fachmedien im In- wie Ausland tätig, darunter auch die bedeutendsten Fachzeitschriften des deutschsprachigen Raums. 2011 ging sie mit „Pflegeleichte Gärten gestalten“ (Christian Verlag) unter die Buchautoren und war von 2011 bis 2014 als leitende Redaktorin für g’plus (Herausgegeben von JardinSuisse, Unternehmerverband Gärtner Schweiz) beschäftigt. Egal ob eine Reportage über Pflanzenzucht im Weltall, ein Messebericht von der Chelsea Flower Show oder Portrait eines Floristik-Unternehmens, ihr Anliegen ist es, komplexe Inhalte leserfreundlich aufarbeiten, dabei aber niemals die fachlichen Sachverhalte aus den Augen zu verlieren.

Ihre Haupt-Interessensgebiete liegen in den Bereichen:

  • Umwelt- und Naturschutz
  • Gartenpraxis: Zier-, Nutz- und Naschgarten
  • Nachhaltigkeit und Biodiversität
  • Gartenkultur

www.brizamedia.ch

Alle Beiträge von
Judith Supper

Wie man frische Luft wachsen lässt (Quelle: www.tollwasblumenmachen.de)

Pflanzen machen glücklich, auch im Innenraum. Wer die grauen Wintertage ohne Stimmungsschwankungen, dafür umso konzentrierter und kreativer überstehen möchte, sollte sie sich gefässweise ins Haus stellen. Wer die Räume zusätzlich noch entgiften will, dem seien Efeutute, Einblatt, Drachenbaum und Sansevieria empfohlen. Haben Sie schon einmal vom «Sick Building Syndrom» (SBS) gehört? Gerade jetzt im Winter […]

Weiterlesen

Falllaub – das Gold, das vom Himmel fällt IMG_9117_1200

  Der Kompost wird gerne als der «Bauch des Gartens» bezeichnet. Würde es da nicht naheliegen, das herbstliche Falllaub als das «Gold des Gartens» zu bezeichnen? Das Falllaub ist Teil eines natürlichen Garten-Kreislaufes. Wer es noch immer zusammenkehrt und entsorgt, sollte sein Vorgehen überdenken. Wohin nur mit dem ganzen Laub, fragt sich der Gartenbesitzer ab […]

Weiterlesen

Winterlicher Sonnenschutz für Obstbäume Woman Protecting Pruned Apple Tree Branch With Wound Paint

Um Obstbäume gesund zu halten, brauchen sie Schutz. Das ist eine der Erfahrungen des letzten Winters. Eine Massnahme dazu wird im Spätherbst ergriffen. Gerade junge Obstbäume leiden an sonnigen Wintertagen und eisigen Frostnächten unter den Temperaturschwankungen. Die Folge sind Frostrisse. Diese Eintrittspforten für Schädlinge, Bakterien und Pilze führen nicht nur zu Ernteeinbussen, die Pflanze kann […]

Weiterlesen

Schädlingskontrolle auf dem Herbstbalkon IMG_8968_HP

„Endgültig“ eingewintert werden die Balkonpflanzen erst im Oktober. Doch bereits jetzt erfolgen die Vorarbeiten dazu. Der heisse, lange und trockene Sommer hat Garten- wie Balkonpflanzen geschwächt, was sie besonders anfällig für Schädlinge macht. Daher gehen wir jetzt auf Schädlingspirsch und suchen nach roten Spinnen und „beschilderten“ Läusen. Wer seine Kübelpflanzen jetzt noch düngt, ist übers […]

Weiterlesen

Braun statt grün: Erste-Hilfe-Massnahmen gegen Trockenstress bei Pflanzen

Die einen erfreuen sich am herrlichen Sommer, die anderen sehen ihn mit Bedenken, den dritten verursacht er Riesenstress: unseren Pflanzen. Hitzerekord und kaum Niederschlag sorgen in Baumschulen zu Einbussen, und auch im Privatgarten haben Stauden und Gehölze mit massiven Trockenproblemen zu kämpfen. Welche Erste-Hilfe-Massnahmen es gibt, erfahren Sie hier. Eben zurückgekehrt aus dem Sommerurlaub, und […]

Weiterlesen

Zucchetti, Kürbis und Co. rundum gesund Gemüsegarten Judith Supper

Die Vertreter der Kürbisgewächse stehen bei uns Gärtnern hoch in der Gunst. Jetzt im Juli, bei blauem Himmel und schönstem Sonnenschein, produzieren sie verlässlich ein Fruchtgemüse nach dem anderen. Unter welchen Bedingungen wachsen sie am besten, und welche Krankheiten setzen ihnen zu? Zucchini und Gartenkürbisse gehören zur Familie der Kürbisgewächse Cucurbitaceae. Weitere Familienmitglieder sind unter […]

Weiterlesen

Schädlinge im Gemüsegarten vegetable-garden-890625_1280_pixaby

Blattläuse, Blattläuse überall: Wer denkt das jetzt nicht beim Blick in den Garten. Ob das die Gurkensetzlinge überleben? Die Frage ist berechtigt, denn als Folge der heissen und viel zu trockenen April- und Maitage fällt jetzt eine wahre Schädlings-Armada über unsere Gemüsepflanzen her. Witterungsbedingt sind Gurke & Co. besonders geschwächt, und je schwächer eine Pflanze, […]

Weiterlesen

Tipps für eine üppige Blütenfülle summer-flowers-1551822_1280_pixaby

Engelstrompeten, Geranien, Kräuter und vieles mehr verschönern nun in gelb, rot, grün und vielen anderen Farben unsere Balkone. Die stetig steigenden Temperaturen kurbeln ihr Wachstum an, was sie bereitwillig tuen – doch nur, solange genug Nahrung da ist. Im Gegensatz zu den Gartenpflanzen, deren Wurzeln sich frei nach allen Seiten bewegen können, ist das Volumen […]

Weiterlesen

Eignet sich der Rasendünger auch für Gemüse? IMG_5918_HP

  Viel Dünger = viele glückliche Pflanzen = reiche Ernte? Falsch gedacht! Mit zu viel Dünger gefährden wir nur die Bodengesundheit und das Grundwasser. Anstatt ihn unüberlegt und händeweise zu verteilen, werden mit dem Einsatz von Dünger zwei Ziele verfolgt: Einmal, um den im Boden vorhandenen Nährstoffvorrat zu ergänzen, zum anderen um diejenigen Nährstoffe zu […]

Weiterlesen