Kategorie: Garten

Blumenzwiebeln pflanzen für den Frühling Blumenzwiebeln_03

Der nächste Frühling kommt bestimmt! Damit er zeitig fröhlich startet, pflanze ich viele Blumenzwiebeln in meine Beete. Tulpen, Narzissen und Schneeglanz sind schon eingezogen. ein, zwei, drei, vier… und schon lagen die Tüten mit den Blumenzwiebeln im Einkaufskorb. Wahrscheinlich werde ich niemals müde, welche zu kaufen. Tulpen sind immer mit an Bord! Denn es sieht […]

Weiterlesen

Wenn Hitze und Kälte Pflanzen krank machen kann frostschaden_1200

Welke Blätter, Löcher oder braune Blattflecken: Es sieht so aus, als hätten sich Schädlinge oder Pilze über die Pflanze hergemacht. In Wahrheit war es aber Mutter Natur höchstpersönlich – meist durch Kälte oder Hitze. Eindeutig ist es natürlich, wenn Pflanzenschäden nach einem auffälligen Wetterereignis auftreten. Hat es gehagelt oder gestürmt, weiss man, warum Äste abgebrochen […]

Weiterlesen

Wie Wespen von Weintrauben fernhalten? Wasp on grape fruit

Wer liebt sie nicht, die süssen Weintrauben, die jetzt im Spätsommer an den Reben reifen. Nicht nur wir Menschen haben eine Schwäche dafür. Auch Wespen und andere Tiere naschen gerne an den leckeren Beeren. Umso grösser die Enttäuschung, wenn die schwarz-gelb getigerten Raubinsekten schneller waren und grosse Löcher in den feinen Trauben klaffen. Was also […]

Weiterlesen

Kugeldistel – Topstaude ohne Allüren Echinops-ritro_-Kugeldistel_Aufmacher2

Die blauen Blüten der Kugeldisteln sind ein echtes Geschenk für jeden Gärtner. Sie schmücken wochenlang den Garten und ziehen alles, was summt und brummt, magisch an. Sobald meine Kugeldisteln aufblühen, fühle ich mich ein wenig in die 80-iger Jahre versetzt, in der Punks mit gefärbten Irokesen-Schnitten die gediegene Gesellschaft in Hannover ein wenig durcheinander wirbelten. […]

Weiterlesen

Rittersporn & Co. – Sommerschnitt fördert eine zweite Blüten aufmacher

Ein Rückschnitt nach der Blüte verhilft Rittersporn und anderen Stauden zur eine Folgeblüte. Wichtig dabei ist allerdings, wie tief man dabei schneidet. Rittersporn (Delphinium), aber auch Katzenminze (Nepeta), Indianernesseln (Monarda) oder Feinstrahlastern (Erigeron) blühen nach vier bis sechs Wochen ein zweites Mal, wenn man nach der Blüte alles Verwelkte abschneidet. Tipp: Schneiden Sie am besten […]

Weiterlesen

Braunfäule an Tomaten – was tun? auf

Tomaten sind robust, pflegeleicht und auch bestens für Anfänger geeignet. Leider bleiben auch Tomaten nicht von Krankheiten verschont, von denen die Braunfäule die bei weitem schlimmste ist und Tomatenpflanzen in kurzer Zeit vernichten kann. Da heisst es rechtzeitig vorbeugen. Was ist die Braunfäule? Die Braunfäule wird vom Pilz Phytophthora infestans ausgelöst, dessen Sporen in der […]

Weiterlesen

Warum verwelkt der Salat im Beet? IMG_5831_1200

Gestern stand er noch putzmunter und vital-grün im Gemüsegarten heute hängen die Blätter schlapp und lahm auf dem Erdreich. Was ist bloss mit dem Salat passiert? Eigentlich sind Salatpflanzen ja sehr einfach anzubauen. Egal ob Kopf-, Schnitt- oder Zichoriensalat, wer die Salatsorte der Jahreszeit entsprechend auswählt, darf sich über Vitaminbomben aus dem Garten freuen. Aber […]

Weiterlesen

Algenkalk – ein Tausendsassa im Garten Algenkalk_Buchsbaum_1

Algenkalk ist ein sehr guter Nährstofflieferant und sorgt für einen locker-krümeligen Boden. Aber er kann noch mehr! Im Garten macht er verschiedenen übergriffigen Insekten und krankheitserregenden Pilzen das Leben ganz schön schwer. Als Weissanstrich an Obstbäumen ist Algenkalk schon lange bekannt. Auch seine positive Wirkung auf den Buchsbaumpilz Cylindrocladium hat sich bereits herumgesprochen. Aktuell wird […]

Weiterlesen

Biologische Wirkstoffe gegen Schädlinge Birchmeier Spruehtechnik

Die Natur hat eine Reihe von Wirkstoffen gegen Schädlinge und Krankheiten zu bieten, die auch in kommerziellen Spritzmitteln zum Einsatz kommen. Wirkstoffe aus der Natur lassen Nützlinge oft sogar in Ruhe, oder haben jedenfalls oft nicht den durchschlagenden Effekt auf diese wie chemische Mittel. Nützlinge wie Marienkäfer tauchen generell immer erst nach den Schädlingen auf. […]

Weiterlesen

Plagegeister an Rosen IMG_4874_Mayer_1200

Krankheiten oder Schädlinge – Rosen haben es im Garten oft nicht leicht. Mit diesen Tipps und den richtigen Geräten bieten Sie den häufigsten Plagegeistern ordentlich Paroli und halten Ihre Rosen gesund und vital. So erkennen und bekämpfen Sie die Rosenschädlinge 1. Rosenblattlaus (Macrosiphum rosae) Die wohl bekanntesten Schädlinge an Rosen. Die bis vier Millimeter großen […]

Weiterlesen