Kategorie: Garten

Algenkalk – ein Tausendsassa im Garten Algenkalk_Buchsbaum_1

Algenkalk ist ein sehr guter Nährstofflieferant und sorgt für einen locker-krümeligen Boden. Aber er kann noch mehr! Im Garten macht er verschiedenen übergriffigen Insekten und krankheitserregenden Pilzen das Leben ganz schön schwer. Als Weissanstrich an Obstbäumen ist Algenkalk schon lange bekannt. Auch seine positive Wirkung auf den Buchsbaumpilz Cylindrocladium hat sich bereits herumgesprochen. Aktuell wird […]

Weiterlesen

Biologische Wirkstoffe gegen Schädlinge Birchmeier Spruehtechnik

Die Natur hat eine Reihe von Wirkstoffen gegen Schädlinge und Krankheiten zu bieten, die auch in kommerziellen Spritzmitteln zum Einsatz kommen. Wirkstoffe aus der Natur lassen Nützlinge oft sogar in Ruhe, oder haben jedenfalls oft nicht den durchschlagenden Effekt auf diese wie chemische Mittel. Nützlinge wie Marienkäfer tauchen generell immer erst nach den Schädlingen auf. […]

Weiterlesen

Plagegeister an Rosen IMG_4874_Mayer_1200

Krankheiten oder Schädlinge – Rosen haben es im Garten oft nicht leicht. Mit diesen Tipps und den richtigen Geräten bieten Sie den häufigsten Plagegeistern ordentlich Paroli und halten Ihre Rosen gesund und vital. So erkennen und bekämpfen Sie die Rosenschädlinge 1. Rosenblattlaus (Macrosiphum rosae) Die wohl bekanntesten Schädlinge an Rosen. Die bis vier Millimeter großen […]

Weiterlesen

Welches Pflanzgefäss ist das richtige? balcony-plants-665959_1280_Bild von Angela Wolf_pixabay

Kunststoff oder Terrakotta, schwarz oder braun, hoch und schmal oder doch lieber breit? Neben dem ganz persönlichen Geschmack entscheiden auch ganz praktische Gründe über die Auswahl des Pflanzkübels – angefangen von der Farbe. Ob Kübel- oder Balkonpflanzen – so unterschiedlich diese auch sein mögen, sie alle wachsen in Pflanzerde in Kübeln oder Pflanzkästen, deren Angebotsvielfalt […]

Weiterlesen

Tomatenanzucht im Zimmergewächshaus mit Quelltabs young-plants-4892081_1280_Bild von Andreas Göllner_pixabay

  Ein Erfahrungsbericht von der eigenen Anzucht: Tomaten selber aus Samen anzuziehen macht mir einfach Spaß. Obwohl es mittlerweile viele gute Sorten als Jungpflanzen zu kaufen gibt, finde ich es immer wieder spannend. Auch wenn es mich spätestens Anfang März in den Fingern juckt, versuche ich cool zu bleiben und die Saatguttüten von Tomaten in […]

Weiterlesen

Oleander richtig pflegen aufmacher_1000

Oleander ist robust und pflegeleicht. Eigentlich. Denn manchmal machen sich Schädlinge über ihn her oder die Pflanzen protestieren mit gelben Blättern gegen einen ganz typischen Pflegefehler. Mit diesen Tipps klappt’s mit dem Oleander. Standort Leuchtende Blüten von Juni bis fast zum ersten Frost: Oleander (Nerium oleander) ist eine der beliebtesten mediterranen Kübelpflanzen und liebt es […]

Weiterlesen

Flieder schneiden flieder

Auch wenn Flieder (Syringa vulgaris) selbst ohne Rückschnitt toll blüht, sollte man doch ab und zu zur Astschere greifen. Dabei ist der Schnittzeitpunkt entscheidend, um sich nicht die Blütenpracht für das nächste Jahr zu verderben. Mit diesen Tipps schneiden Sie Flieder richtig – und auch seinen Namensvetter, den Sommer- oder Schmetterlingsflieder (Buddleia davidii). Er begeistert […]

Weiterlesen

Bodenaustausch im Gewächshaus greenhouse-827464_1280_esther merbt-pixabay

  Ein Gewächshaus wird jedes Jahr erneut mit den gleichen Gemüsen bestückt. Im Frühjahr mit Salaten und Kohlrabi, im Sommer mit wärmebedürftigen Tomaten, Paprika und Salatgurken und im Winter werden häufig Feldsalat, Winterpostelein oder asiatische Mixsalate gesät oder gepflanzt.   Unter solch einseitiger Kulturfolge leidet auf Dauer die Fruchtbarkeit des Bodens. Was wiederum bedeutet, dass […]

Weiterlesen

Gemüsegarten – wer kann mit wem? Mayer_IMG_6474

Öfter mal was Neues: Verschiedene Pflanzen im Gemüsebeet schonen den Boden, beugen Krankheiten vor und bestimmen damit auch Ihren Ernteerfolg. Eine Übersicht, wer mit wem ins Gemüsebeet passt. Ob Schädlinge oder Pilzbefall, gute Nachbarn im Gemüsebeet passen aufeinander auf und halten sich Plagegeister vom Leib. Das ist der Sinn und Zweck der sogenannten Mischkultur, nach […]

Weiterlesen

Mit Stärkungsmitteln die Pflanzengesundheit fördern Beetkultur (c) Judith Supper

Gegen Schädlinge allein mit chemisch-synthetischen Mitteln vorzugehen, ist nicht mehr zeitgemäss. Damit unsere Garten- und Balkonpflanzen langfristig gesund sind und Früchte tragen, helfen Pflanzenstärkungsmittel. Denn sie bündeln die pflanzenverfügbaren Kräfte, sodass ungünstige äussere Einflüsse weniger Schaden hinterlassen. Eigentlich ist es ja so: Pflanzen, die am richtigen Standort in guter Gartenerde wachsen, genau so viel Wasser […]

Weiterlesen